Business Run 2015: Raus aus dem Anzug, rein in die Laufschuhe

© Richard Tanzer


14. September 2015 / geposted in Allianz Welt / 0 Kommentare / von Lisa Wissenwasser
  • Der Inhalt ist nicht verfügbar.
    Bitte klicken Sie auf diesen Banner um Cookies zu akzeptieren und fortzufahren.

Der Wiener Business Run ist ein Event, das jedes Jahr aufs Neue die Massen anzieht. Über 30.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellten sich am 3. September der 4,1 km langen Strecke im Wiener Prater – und auch die Allianz war prominent vertreten. Neben Kolleginnen und Kollegen aus Wien reisten auch zahlreiche „wieselflinke Gewohnheitstiere“ und „geradlinige Kurvenläufer“ aus den Bundesländern an. So kam die Allianz Österreich auf eine stolze Teilnehmerzahl von 438 Läuferinnen und Läufern sowie 21 Walkerinnen und Walkern. Damit waren wir heuer auch zahlenmäßig wieder ganz vorne mit dabei: Im Firmen-Ranking belegten wir Platz 7, branchenintern haben wir alle anderen Versicherungen weit übertroffen. Und mit insgesamt 153 Teams konnten wir dieses Jahr auch unseren eigenen, letztjährigen Rekord um 16 Teams übertreffen.

 

BusinessRun_Collage_HQ

Viele, viele Allianzler am Wiener Business Run 2015 (© Richard Tanzer)

Spaß muss sein!

Neben hartem Training und vollster Konzentration auf die anstehende sportliche Herausforderung durfte der Spaß natürlich nicht zu kurz kommen. Bei der Wahl ihrer Teamnamen bewiesen unsere Allianzler Sinn für Kreativität:

  • Team Human Runners
  • Team Scheineilige Sprintschnecken
  • Team Miss Headset
  • Team Bgld. die flotten Dreier
  • Team Allianz der barmherzigen Sprinter
  • Team Allianz Selbstläufer
  • Team Die Söhne des Windes
  • Team Schärding Kreislaufkollaps
  • Team Schnecken die’s checken
  • Team Langsam aber glücklich :-)
  • Team Recht schnell

 

3I4A9517[Originale]

(© Richard Tanzer)

3I4A9603[Originale]

(© Richard Tanzer)

3I4A9689[Originale]

(© Richard Tanzer)

20150903_175611

(© Richard Tanzer)

20150903_180840

(© Richard Tanzer)

DS174610

(© Richard Tanzer)

3I4A9357-2[Originale]

(© Richard Tanzer)

3I4A9259-2[Originale]

(© Richard Tanzer)

Die Organisation eines solchen Events ist ein Großauftrag, den Gerhard Hoschützky, Obmann des Allianz Sportklubs, jedes Jahr aufs Neue mit Begeisterung übernimmt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mussten sich quasi „nur“ aufs Laufen und Walken konzentrieren, den Rest übernahm Entertainer Gerhard mit seinem Team. Und auch für das leibliche Wohl unserer Allianz Sportlerinnen und Sportler war gesorgt: Nachdem nämlich alle die 4,1 km mehr oder weniger schnell hinter sich gebracht hatten, lud das Ressort Finanzen mit der neuen Vorständin Christina Franz zum gemütlichen Beisammensein bei Schnitzel, Bier und Kaiserschmarren.

3I4A9928[Originale]

(© Richard Tanzer)

3I4A9932[Originale]

(© Richard Tanzer)

3I4A9998[Originale]

(© Richard Tanzer)

Übrigens: Nach dem Lauf ist bekanntlich vor dem Lauf – und das Training für den nächsten Business Run am 8. September 2016 kann nicht früh genug beginnen! Wir sind wieder mit dabei. Und Sie?

 

Autoren: Allianz Team „Rasende Reporter“

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.